Kundenkarte


Nutzen Sie auch die Vorteile unserer Kundenkarte!

Sparen à la card:
Bei Vorlage der Gesundheitskarte gewähren wir Ihnen einen Bonus auf ausgewählte Produkte.

Beratung à la card:
Kennen Sie das Gefühl, plötzlich nicht mehr zu wissen, wie die kleinen Pillen hießen, die letztes Jahr so gut geholfen haben? Damit macht Ihre persönliche Gesundheitskarte der Benediktus-Apotheke endgültig Schluss. Mit Ihr können wir einmal gekaufte Medikamente jederzeit wiederfinden.

Überblick à la card:
Auf Wunsch erhalten Sie von uns kostenlos eine Jahresaufstellung Ihrer Zuzahlungen als Nachweis für die Krankenkasse und das Finanzamt. Mit der persönlichen Gesundheitskarte benötigen Sie keine Einzelbelege und kein Quittungsheft.

Sicherheit à la card:
Die persönliche Gesundheitskarte Ihrer Benediktus-Apotheke gibt Ihnen Sicherheit beim Medikamentenkauf. Denn mit ihr weiß unser Team genau, welche Medikamente Sie nehmen und welche Wechselwirkungenn diese eventuell haben, ob selbstgekauft oder verordnet.

Bequemlichkeit à la card:
Wenn Sie von der Zuzahlung befreit sind, brauchen Sie Ihren Befreiungsausweis nur einmal vorzulegen. Wir speichern die Gültigkeit und die Dauer Ihres Befreiungsbescheides.

Service à la card:
Die Nutzung der Gesundheitskarte hilft, dass Ihre Medikamente bei uns vorrätig sein können. Unser Apotheken-Computer optimiert laufend die Lieferfähigkeit. Ihre Dauermedikamente werden von uns gezielt nachbestellt.

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden. Ihre Daten sind bei uns gegen Verlust vollkommen gesichert. Falls Sie es wünschen, können Ihre kompletten Daten zu jedem beliebigen Zeitpunkt sofort gelöscht werden.

Nutzen Sie unseren kostenlosen Service.

Profitieren Sie von den vielen vorteilhaften Möglichkeiten Ihrer persönlichen Gesundheitskarte.

Jetzt online reservieren!

Unsere Kundenkarte

News

Ginseng bei Erektionsstörungen
Ginseng bei Erektionsstörungen

Eine Alternative zur "blauen Pille"?

Beziehungsprobleme, vermindertes Selbstwertgefühl und weniger Freude am Leben: Erektionsstörungen sind für Betroffene eine große Belastung. Nahrungsergänzungsmittel mit Ginseng versprechen Abhilfe – zu Recht?   mehr

Was tun gegen Altersflecken?
Was tun gegen Altersflecken?

Normal, aber unerwünscht

Die Zeit macht sich an der Haut nicht nur durch Falten bemerkbar. Bei vielen Menschen gesellen sich ab Mitte 40 auch die sogenannten Altersflecken dazu. Wer darunter leidet, hat verschiedene Optionen, sein Hautbild zu verbessern.   mehr

Spinnen-Phobie mit App behandeln
Spinnen-Phobie mit App behandeln

VR macht´s möglich

Manche Menschen haben panische Angst vorm Fliegen, andere vor Spinnentieren oder Spritzen. Bekämpft werden solche Phobien meist durch eine Verhaltenstherapie. Jetzt soll auch eine App mit virtueller Realität helfen.   mehr

Blutdruck messen - aber richtig!
Blutdruck messen - aber richtig!

Kardinalfehler vermeiden

Den Blutdruck selbst zu messen ist für viele Menschen Routine. Automatische Blutdruckmessgeräte für zuhause sind aber nur vermeintlich leicht zu bedienen – denn einige Regeln müssen auch hier beachtet werden, um verlässliche Werte zu erhalten.   mehr

5 Tipps gegen Herpesbläschen
5 Tipps gegen Herpesbläschen

Von Therapie bis Prophylaxe

Sommerzeit ist Sonnenzeit. Doch leider blühen unter den wärmenden Sonnenstrahlen nicht nur Mensch und Pflanzenwelt auf – auch Herpesbläschen haben dann Hochsaison. Woran das liegt und was Sie dagegen tun können.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im August

Was bringt den trägen Darm auf Trab?

Was bringt den trägen Darm auf Trab?

Tipps gegen chronische Verstopfung

Auch wenn eine chronische Verstopfung nicht lebensbedrohlich ist: Völlegefühl, Blähungen und schmerz ... Zum Ratgeber
Benediktus-Apotheke
Inhaberin Andrea Grimm
Telefon 0211/55 23 93
Fax 0211/55 67 30
E-Mail benediktus-apotheke@t-online.de